Süd- und Mittelamerika

Der halbstündige Transfer vom Flughafen zum Hostel kostete gleich viel wie die drei Übernachtungen in einem einfachen Hostel… Willkommen in Rio de Janeiro, einer gar nicht so günstigen Stadt wie ich es mir vorgestellt hätte. Das Essen beispielsweise kostet ähnlich viel wie in Deutschland. Für eine Tagestour, die alle wichtigen Sehenswürdigkeiten beinhaltet, zahlt man ab 70CHF aufwärts. Dafür ist der öffentliche Verkehr sehr günstig, für insgesamt zwei Stunden Fahrt in der Metro sowie veralteten Bussen zahlte ich gerade mal 6CHF.